„Urlaub daham“ 
ist in unserer wunderschönen Stadt ganz einfach – 
 denn Tulln erweitert sein Angebot um ein abwechslungsreiches Sommerprogramm: 

Das Sommerwerk Tulln 2020!


Mit 17 verschiedenen Workshops
- von 08.07.2020 bis 23.08.2020 -
bietet Ihnen das Sommerwerk die einmalige Möglichkeit
 Ihre kreative Ader zu entdecken und auszuleben!

Von bildnerischer Kunst über Philosophie bis zur darstellenden Kunst ist alles dabei!
- für groß, klein, jung und alt -
gemeinsam er-leben und begegnen.

Mitmachen ist ganz einfach:
Workshop aussuchen, anmelden und LOS!
Sei dabei, bei Tullns erster kreativen Sommerakademie. 

Unser Weg...

Aus der Region, für die Region:

Das Sommerwerk soll Menschen in einer Region, helfen die entfaltende Kraft des Sommers zu nutzen und mit einem abwechslungsreichen, künstlerischen Sommerangebot zu glänzen.


Der Covid-19 Lockdown und die mit ihm einhergehenden Reisebeschränkungen ließen den Ausblick auf den heurigen Sommerurlaub trüben und so beschlossen wir den Urlaub diesmal nach Tulln zu bringen. 

Die Stadt bietet eine hervorragende Infrastruktur für Bewohner, Gäste und Urlauber, um die Sommermonate lebenswert zu gestalten. Wir möchten nun dazu beitragen und ein lebendiges Sommerprogramm für Groß und Klein, aus der Region und für die Region, schaffen. 


Unsere Motivation...

Stell dich diesen Sommer ins Zentrum deiner Wahrnehmung und entfalte dein Potenzial - Es ist unbegrenzt! 

In einer Stadt wo andere Urlaub machen, leben wir. Wo sich einst große Künstler inspirieren ließen, bewegen wir uns. 

Nutzen wir diesen tollen Background um voneinander zu lernen und tauchen zusammen in eine neue Welt der individuellen Potenzialentfaltung ein. 

Dieses Projekt entstand in kürzester Zeit um der Krise zu trotzen, denn persönliche Entfaltung muss nicht in einem Ashram in Indien passieren, im Sommerurlaub auf Korfu oder am Strand von Rio de Janeiro. Alles was du brauchst um ein Stück neues "Ich" zu entdecken findest du heuer in Tulln. 

Das SommerWerk Tulln 2020 möchte in Kooperation mit all seinen KünstlerInnen und PartnerInnen, trotz 'Krise', diesen Sommer zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

WORKSHOPS

Daya Varkonyi


Modern | Contemporary


Sanftes Aufwärmen der Gelenke und Muskulatur ermöglicht unserem Körper Harmonie und Fluss in der Bewegung zu finden und bietet eine optimale Voraussetzung für die Tanztechniken des modernen Tanzes.
Erforschen von Rhythmus und Dynamik, Wahrnehmung des eigenen Körpers, Präsenzarbeit und Elemente des modernen Tanzes sind Grundlagen dieses Kurses. Gearbeitet wird mit dem eigenen Körpergewicht und der Vorstellungskraft sowie der Wahrnehmung. 
Unnötige Körperspannungen und Gedanken loslassen, Grenzen erforschen und den persönlichen (Bewegungs-)Raum erweitern! Es wird mit Leichtigkeit gelernt und ausprobiert, um mit Bewegungskombinationen durch den Raum und Zeit zu tanzen. 

20.08.2020 - 21.08.2020
18 Uhr - 20:30 Uhr

Evelyn Varkonyi


Orientalischer Tanz: ein weiblicher Weg zu Fitness, Beweglichkeit, Power!


Bauchtanz stärkt nicht nur deine Wirbelsäule, die Gelenke, deinen Rücken und den Beckenboden, Bauchtanz ist gesunde Bewegung, die Spass macht! Nach der Stunde fühlst du dich entspannt, erfrischt und fit.

24.07.2020 - 25.07.2020
18 Uhr - 20:30 Uhr

Claudia Skopal

Tell me your Story - Schreibworkshop Storytelling 


Geschichten erzählen Menschen seit jeher. Dass Geschichten Regeln folgen und wie Sie Ihre Texte besser strukturieren können, das lernen Sie in diesem Workshop. Vorkenntnisse sind keine notwendig. Mehrwert: das Wissen lässt sich auch auf berufliche Texte anwenden. 

22.08.2020 - 23.08.2020
10 Uhr - 12:30 Uhr

Martin Kerschbaumer


PHILOSOPHISCHES FRÜHSTÜCK
CORONA UND DIE STUNDE DER WAHRHEIT

Die im Labor kreierte Biowaffe zur Durchsetzung einer neuen Weltordnung oder reine Panikmache und in Wirklichkeit gar nicht existent? Wird alles möglich? Gibt es einen Theoriebildungsreflex in der Krise, eine evolutionär verankerte Kompensationsstrategie? Entsteht eine neue Form phantastischer Erzählkunst?

Holt uns Corona aus dem postfaktischen Zeitalter und enttarnt Zustände effektiver wie jene in den Fleischfabriken? Werden wir mehr auf die Stimme der Wissenschaft hören, vielleicht auch bei anderen, noch kritischeren Themen oder kommt es zur Vermehrung der Spinner und Trollfabriken?

11.07.2020
10 Uhr - 12:30 Uhr

Anna Doppler-Kunćić 

Die Zeichnung als Reise


Zeichenkurs im Freien.
Wir reisen mit Stift und Papier.

Während dem Kurs lernen wir Zeichentechnik und wir machen verschiedene Übungen zu Wahrnehmung, Bildkomposition und Ideen-Visualisierung.
Teilnehmer-innen zeichnen Naturstudien und erforschen Landschafts- und Naturformen mit dem Stift auf Papier. Es werden Bilder von einzelnen Objekten sowie Ansichten von größeren Zusammenhängen entstehen.
Nach jeder Übung werden wir in der Gruppe die entstandenen Zeichnungen besprechen.

01.08.2020 - 02.08.2020
16 Uhr - 18:30 Uhr

Luzia Nistler

Sprache- Schauspiel für die Ohren

sponsored by Der Ludwig Krenn

Atmen, bewegen, Stimme erzeugen und finden, Improvisation und Voice Acting

 

An zwei Tagen gebe ich deiner Stimme verschiedene Aufgaben, spielerisch und mit viel Freude tauchst du ein in das Wunder STIMME. 

Mit Improvisations- und Körpersprachübungen und Schauspiel für die Ohren lernst du deine Stimme finden und richtig einsetzen.

17. Juli 2020 von 18 Uhr - 20:30 Uhr
18. Juli 2020 von 11 Uhr - 13:30 Uhr

Nikolaus Firmkranz

Grundlagen der Schauspielkunst

Lerne von einem professionellen Theater- und Filmschauspieler die Grundlagen der Schauspielkunst. Entdecke dich, deinen Körper und deine Stimme.
Durch spielerische Übungen werden Kreativität, Phantasie, Konzentration und somit die soziale Kompetenz gesteigert.
Die Sinne werden sensibilisiert und die Wahrnehmung geschärft. 

06.08.2020 - 07.08.2020
18 Uhr - 20:30 Uhr

Markus Floth

Moderations-Workshop

sponsored by Thomes Haus

Dieses Intensiv-Wochenende gibt einen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsfelder von ModeratorInnen.
Wir werden gemeinsam Moderationen für Radio-, TV- und Eventmoderation erarbeiten und lernen wie man bestmöglich mit dem Publikum in einen Dialog treten kann.
Abgesehen davon, dass dieser Kurs eine Menge Spaß bereitet, ergibt sich dadurch auch eine hervorragende Möglichkeit der verbesserten Selbstvermarktung. Egal ob im privaten Bereich oder für den Berufsalltag!
Von einem Radiomoderator kann ich lernen wie ich am besten meine Stimme aus dem „Off“ verwende, sei es nur das Besprechen meiner Mailbox bis hin zur Umsetzung eines eigenen Podcasts.
Die Erfahrung auf einer Bühne zu stehen und ein Publikum zu begeistern, hilft mir sowohl beruflich bei der anstehenden Firmenpräsentation, als auch privat bei der nächsten Ansprache beim Familienfest.
Und all jene die gerne Video-Content für Social Media produzieren, können sich zahlreiche Tipps und Tricks von TV-Moderatoren abschauen!
Im Rahmen des Kurses werden wir für jede(n) TeilnehmerIn einen kurzen Videoclip produzieren, der nach den individuellen Bedürfnissen gemeinsam erarbeitet wurde.


25.07.2020 - 26.07.2020
10 Uhr - 12 Uhr & 14 Uhr - 16 Uhr

Josef Dorninger

Tagtool-Workshop

Lerne und vertiefe Tagtool! Auf iPads werden im Team Zeichnungen erstellt, animiert und live über einen Projektor vorgeführt. Erfahrene Künstler erklären die einfache und intuitive Bedienung von Tagtool und laden zum gemeinsamen malen ein.


Tagtool ist ein Instrument für spontanen visuellen Ausdruck, erhältlich als iPad-App. Mittels Multi-Touch Tablett werden im Team Zeichnungen erstellt, animiert und live über einen Projektor vorgeführt. Tagtool wird in über sechzig Ländern für Performances im öffentlichen Raum, Bühnen-Shows und pädagogische Projekte eingesetzt und wurde 2014 von Apple in der Auswahl "Apps We Can't Live Without", sowie 2016 im Apple Video „New Beginnings“ gefeatured.


19.07.2020
16 Uhr - 19 Uhr

Liber Leonardo Vegas Rodriguez

Afro-Cuban-Dance

sponsored by INFINA

Afro-Kubanische Tänze sorgen auf der ganzen Welt für Begeisterung und mit Liber Leonardo Vegas Rodriguez aus Kuba wird lustvoll ein Blick in diese vielseitige Welt geworfen. Die Workshopteilnehmer/innen sind dazu eingeladen, in einen völlig unkonventionellen Körperausdruck einzutauchen. Mit kraftvollen, geerdeten und energetisierenden Bewegunen entsteht ein Zwischenspiel aus voneinander losgelösten Körperteilen und schwungvollen Rhythmen. Spaß an Bewegung steht an erster Stelle und ist dabei ein motivierender Teil des Lernprozesses.

17.07.2020 - 18.07.2020
18 Uhr - 20:30 Uhr

Mira Vegas-Kratochwil

Salsa Cubana for Beginners

Zu Beginn heißt es ein Gefühl für den Rhythmus zu entwickeln und nach dem Erlernen der Basicsteps, spielerisch, erste einfache Figuren kennenzulernen. Sollten es die Umstände erlauben, wird Salsa Cubana als Paartanz angeboten, doch Salsa kann auch ohne PartnerIn getanzt werden! Angepasst an die aktuelle Gesetzeslage wird dieser Workshop all jene Menschen glücklich machen, welche der lebendigen kubanischen Musik, mit einem Bewegungsrepertoire aus den Straßen Havannas, Ausdruck verleihen möchten.

 15.08.2020 - 16.08.2020
18 Uhr - 20:30 Uhr

Kreativer Kindertanz

In diesem Kurs werden Kinder spielerisch und fantasievoll zu Bewegung und Tanz geführt; Gestaltungsmöglichkeiten hierfür werden u.a. durch Materialien, Bilder und Geschichten bereitgestellt. So wird Raum und Möglichkeit geschaffen ihre Kreativität und künstlerischen Talente zum Ausdruck zu bringen und eigenes Können sowie Interessenschwerpunkte mit einfließen zu lassen. Spielerisch wird Koordination, Körperhaltung, Beweglichkeit, Ausdruck und Konzentration sensibilisiert und die natürliche Bewegungsfreude der Kinder gefördert. 

 Für alle Kinder die sich einfach gerne zur Musik bewegen!

(Ab 5 Jahren)

Natur zeichnen

Im Kurs werden wir uns fragen „Was ist Natur?“.
Wir werden wandern, Natur suchen, sehen, anhalten, wenn wir etwas schön finden und es zeichnen. Unsere Zeichnungen sind Facetten der Natur.
Die Teilnehmenden lernen eine zeichnerische Sprache zu entwickeln. 

(Ab 5 Jahren)

Street Dance

Das Erlernen verschiedener Sequenzen und Choreographien, sowie Spaß an Bewegung und Tanz steht im Vordergrund – Eine Kraftvolle Kombination aus Street Jazz, Workout, Hip- Hop und Latino- Rhythmen. Die Tanzlust erwacht zum Leben, außerdem werden Koordination, Beweglichkeit, Haltung und Ausdruck ebenso ausgiebig trainiert.


(Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren)

Spielend spielen

sponsored by Sultan Kebab Haus

Kunst ist ein wesentlicher Bestandteil menschlicher Ausdrucksweise und Beziehung. Also versuchen wir Kindern zu zeigen, was hinter diesem abstrakten Begriff steht. 

In 2x 150 Minuten werden die Kinder in neue Rollen schlüpfen, spielerisch mit Texten (von Kellner & Shakespeare) arbeiten, neue Geschichten erfinden und diese dann versuchen darzustellen. Und wenn Zeit bleibt, schreiben wir ein Lied, das wir dann entweder singen, tanzen oder spielen. Achtung: KEIN UNTERRICHT. ES WIRD GESPIELT! 
Spielend.

(Ab 5 Jahren)

Land Art

kurz über Land Art lernen, ein paar Bildbeispiele ansehen, dann...
...die Umgebung erkunden, Interessantes und Schönes sehen, Dinge sammeln, mitnehmen
um sie dann an einem anderen Ort zu
arrangieren, collagieren und anordnen - in die Umgebung integrieren - liegen lassen
Wir werden kleine bunte/lustige/schöne Kunstwerke aus Fundstücken aus und in der Natur machen und sie dann fotografieren. 

(Ab 5 Jahren)


Schreibwerkstatt für Kinder

Liebst du Bücher und Geschichten? Schreibst du auch selbst oder möchtest es versuchen? Dann komm zu uns in die Schreibwerkstatt. Hier wird gemeinsam ausgedacht und geschrieben. Deine fertigen Werke sind ein tolles Geschenk für liebe Menschen oder für dich selbst.


(Ab 9 Jahren)

Hast du Fragen oder Wünsche?


info@sommerwerk.at
+43 699 181 916 18